top of page
Lassen Sie sich in der gewohnten haubengekrönten Qualität der BARBARO-GROUP verwöhnen. Wählen Sie aus einer Vielfalt mediterraner, internationaler wie auch klassischer österreichischer Gerichte. Sei es für Geburtstagsfeiern, Hochzeitsessen, Familienfeste, größere Gruppenfeiern sowie Ihre Weihnachtsfeiern - wir machen Ihre Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis.    Nutzen Sie unsere mehr als 30-jährige Erfahrung auf dem Gastronomie-Sektor für sich. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und wir nehmen uns Ihrer Feier ganz individuell an. Wir liefern Ihnen maßgeschneiderte Ideen und sorgen für die perfekte Umsetzung Ihres Events. Lassen Sie sich von unseren exzellenten Küchenchefs und unserem niveauvollen Servicepersonal verwöhnen.

Hannes Nedbal ist der Glückspilz 2024. 2.000 Euro Spende für Dancer against Cancer


Hannes Nedbal ist der Glückspilz 2024. 2.000 Euro Spende für Dancer against Cancer 08.01.2024 | Kunde: Strandcafé an der Alten Donau | Ressort: Wien / Chronik / Gesellschaft / Event | Nachbericht Bilder Auch im Winter lodern die Griller der „Ripperl-Hochburg“ im Strandcafé an der Alten Donau auf voller Flamme. Beim Neujahrsempfang von Dancer against Cancer (DaC) ritterten u.a. Adelsexpertin Marion Nachtwey, Heribert Kasper, ein frisch verliebter Gary Lux uva. um den Titel des Glückspilzes des Jahres. Nach dem Verzehr zahlreicher Ripperln vom „Glücksschein“ und frisch gezapften Budweiser Budvar vom Fass stand der Sieger fest: Hannes Nedbal wurde zum „Glückspilz des Jahres“ gekürt. Mit dem Reinerlös von 2.000 Euro werden Projekte für Krebsbetroffene unterstützt. Honorarfreies Bildmaterial, Copyright siehe Dateinamen finden Sie im Pressebereich Wien, 8. Jänner 2024. Kalorien sind bei kalten Temperaturen wichtig, daher lockt das Strandcafé an der Alten Donau auch im Winter mit den – wie viele sagen – besten Ripperln der Stadt und frisch gezapftem Budweiser Budvar vom Fass. Zwei schmackhafte Gründe für Yvonne Rueff und das Team von Dancer against Cancer, das neue Jahr mit einem kulinarischen Feuerwerk für den guten Zweck zu begrüßen. Höhepunkt des DAC-Neujahrsempfangs war die Wahl zum „Glückspilz des Jahres“. Den prominenten Kandidaten wurde ein Korb mit Glückspilzen gereicht. Wer daraus den größten zog, darf sich ein Jahr lang mit diesem Titel schmücken. Über den größten Pilz freute sich Dancing Stars-Juror Hannes Nedbal. „Dass ich zum Glückpilz gezogen wurde, freut mich natürlich, auch wenn das Outfit wahnsinnig heiß und gewöhnungsbedürftig ist. Für 2024 wünsche ich mir, dass Dancer against Cancer noch größer wird. Daher sehe mich auch als Botschafter und will sie dabei weiter unterstützen“, so Nedbal. Spenden für Krebsbetroffene Dass bei so viel Kulinarik nicht der Charitygedanke verloren ging, war Aufgabe von Moderator Andy Lee lang und DaC-Chefin Yvonne Rueff . „Zuerst überprüften wir, wie ernst es unseren Gästen mit ihren guten Neujahrsvorsätzen ist. Wer seine guten Vorsätze nicht umsetzt, muss Gutes tun und unserem Verein etwas spenden. Im letzten Jahr kamen trotz Krisen und der hohen Inflation 60.000 Euro für unsere Projekte zusammen“, bedankte sich Rueff bei allen Spendern und bei Strandcafé-Chef Andranik Yeritsyan , der ihr seinerseits einen Spendencheck von 2.000 Euro überreichte. Mit dem Reinerlös der Veranstaltung unterstützt Dancer against Cancer (DaC) zahlreiche Projekte für Krebsbetroffene wie z.B. den Ausbau der psycho(onko)logischen Beratung. Krebskranke gelten durch die aktuellen Krisen, die wachsende Inflation und die rasant steigenden Preise im Energiebereich als besonders stark betroffen. Mit dabei waren: Entertainer und Moderator  Andy Lee Lang, 


Comentarios


  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon

KONTAKT

Garnisongasse 22

1090 Wien
Tel. (01) 532 15 18 world@barbaro.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich für Sie da von:

Mo - Do 08:30 – 16:00
Fr 08:30 – 12:00

 

IL GUSTO

PER LA VITA

UNTERNEHMEN

ANFRAGEN

bottom of page